Unsere Hotline:
+49 (0) 4532 2044-100

News

geschrieben am 09.01.09

BIM Wizard

Der BIM Wizard erleichtert das  Erstellen eines BIM/ Chipsatz Applikation für die IAR Embedded Workbech, wobei der BIM-Typ, ein Speicherort, der Projektname, die Kommunikationsobjekte sowie die Anzahl der Adress- und Assoziationstabelleneinträge festgelegt werden können.

Der BIM Wizard gehört zu den "BIM-Tools" die kostenlos im Lieferumfang des Development Tool Package enthalten sind. 

Weitere Funktionen der BIM Tools:

•       EIBCalc: ermöglicht die Umrechnung von

-       Dezimal-, Hexadezimal-, Binär- und ASCII-Werten untereinander

-       EIS-Typen (3 – Time, 4 – Date, 5 – 16Bit Float, 9 – 32Bit Float) von Wert zu Telegramm und umgekehrt

-       Netzwerkadressen, wie physikalische Adressen, Gruppenadressen, IP-Adressen

•       S19 Modifier: notwendig für die Konvertierung einer S19-Datei, die von der IAR Embedded Workbench erzeugt wurde, damit diese mit LoadControls versehen wird und die Speicheradressen angepasst werden für den Import der Datei in die ETS

•       S19 Viewer: dient zum Anzeigen einer S19 Datei, wobei sowohl der Datenbereich angezeigt und die LoadControls im Klartext dargestellt werden

•       S19 Comparer: vergleicht zwei S19 Dateien und zeigt die Unterschiede an. Es kann ausgewählt werden, ob die LoadsControls als normaler Datenbreich gewertet werden sollen, oder ob sie als LoadControls erkannt werden sollen

•       Download (Device Connection Mode): ermöglicht das Laden einer S19-Datei mit LoadControls
•       Addressing (Connectionless Mode): ermöglicht das Setzen der physikalischen Adresse über Seriennummer und Programmiermodus

•       Group Com (Connectionless Mode): ermöglicht das Aufzeichnen und Versenden von Gruppentelegrammen